[ Startseite || tweetindex || _browse_ _I_ _B_ | .b. ] _pptwitter/twi16018.htm
@budichorg

Jahreswechsel 12/2016-01/2017

  1. [_]_
    • 02.01.2017 Die Polizei Brandenburg setzt bereits Zensurfilter für E-Mail ein: "5.x.0 - Message bounced by administrator"

    • Zu "Unwort"(?!) von Aranita_ bzgl. "Volksverräter" der "Unwort-des-Jahres-Jury" auf aranita.blog.
      Die sogenannte "Jury" nannte sich früher "Gesellschaft für deutsche Sprache GfdS" und präsentiert sich durch sogenannte SprachwissenschaftlerInnen der "Technische Universität Darmstadt", konkret 01/2017: Prof. Dr. Martin Wengeler FB II Germanistik/ Germanistische Linguistik (Universität Trier) und Prof. Dr. Nina Janich Institut für Sprach- & Literaturwissenschaft, sowie SprachwissenschaftlerInnen PD(s.a. Polizeidirektor) Dr. Kersten Sven Roth (Universität Düsseldorf), Prof. Dr. Jürgen Schiewe (Universität Greifswald) und dem Autor und freien Journalisten Stephan Hebel.
      Meine Empfehlung an v.g. Kommission: Nennt euch BRD-AgitProp Kader.

    • Ein weiterer anti-Stasi Verein: VOS e.V.[ext]

  2. [_]_ Stadtverordnete Lübben mit Scheuklappen und "selbst+Rogalla-gestopftes-Maul":
    Das Gesundheitsamt Dahme-Spreewald am 08.10.2013 wörtlich: "das Wasser aus der von Ihnen" (SÜW-Stadtwerke-Lübben) "betriebenen Trinkwasserversorgungsanlage entspricht_nicht den Anforderungen der o.g. Verordnung". BGM-Kolan+StV+SÜW-GF behaupten lügend das Gegenteil. LügenStadtWerkeLübben, TWVO+Beweis:#x18g16


  3. [_]_ Strompreis: Es wurde berichtet das verifox/scheck34 festgestellt hat das Brandenburg Fett enthält äh! ;-) den teuersten "Strom" erhält. Gemeint ist wohl der Bezug von Elektroenergie. Und zwar angeblich zu 29,5 ct/kWh (bei 4MWh Abnahme). Ich @budichorg selbst kaufe regenerativen Ökostrom (aus regenerativen Quellen von Greenpeace) in "vergoldeter" Ausführung für 26,65 in 2016 und in 2017 für 27,10 ct/kWh ein. Und somit billiger als gelb-braunen kohle-atomstrom/Zerstörungsstrom oder von krimineller-SÜW-Lübben "stadtwerkstrom"! Wer check-ferifox_teuerstrom ;-) glaubt ist selber schuld. Besser als sogenannten Vergleichsportalen zu glauben ist selbst intelligent zu sein.

  4. [_]_ 24.12.2016 Im Radio sagte man im Kontext deutscher Tote durch den Terror in Berlin: "wütende Bürger sind zornig und trauern". Semantisch und logisch sind dann diese Bürger also Wutbürger. Warum praktiziert die BRD und ihre staatstragenden (Presse+Rundfunk)Medien v.g. manipulative und diskreditierende Sprachverwendung?

  5. [_]_ Lübbener Stadtverordnete sind dem LinksPartei Versammlungsleiter Peter Rogalla untertan/hörig und trauen sich nichts zu sagen. Es gilt in der StVV ein Meinungs- und Redeverbot für StV seitens rotemFILZ RathausLübben. Sogar die sogenannte anwesende Opposition hält still Erinnerungs an die Diktatur der LINKSPartei/PDS/SED:sv161124.htm
  Zugriff von Adresse:    54.159.105.39   Name Remote-Computer:  (none)
  Datum/Zeitstempel:    Saturday, 24-Jun-2017 22:53:28 CEST
  Herkunft (vorher):    (none)
  URL inkl. Dokumentname:    budich.org/_pptwitter/twi16018.shtml
  1. [_]_ Woran erkennt man die bürgerfeindliche Ausrichtung der Brandenburger /cottbuser+lübbener Justiz?
    Daran, daß diese Anzeigen, Strafanträge oder Klagen gegen Beamte/Kollegen sehr schleppend bearbeiten und meist abwimmeln aber Verfahren gegen unliebsame Bürger sehr schnell durchziehen und auch hart+un(ge)recht, sogar Unschuldige, bestrafen.
    Beispiel: Rechtsbeugung, Prozeßbetrug und Urkundenfälschung durch lausitzer Richter und brandenburger JustizLieblinge (Wasserwerk+Rechtsanwalt) wird seit >1/2Jahr praktisch nicht verfolgt, jedoch kollegial die Richterin Suffa binnen relativ kurzer Zeit (max.ca.2 Monate) durch illegitime Strafverfolgung gegen einen unschuldigen Kritiker/Journalist in Schutz nehmend.
    GG "alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich" wird in der Cottbuser "Rechts"praxis offenkundig nicht angewandt. Staatsanwälte die kriminelle Richter schützen sind Verbrecher!


  2. [_]_ Legitimität Wahres über kriminelle+Verbrecher (der Verwaltung und Stadtwerke Lübben) zu sagen:
    Die Verwaltung ist an Recht und Gesetz gebunden. (Amtspflicht, Grundgesetz Art. 20 Abs. 3):
    Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

    Folgende Personen Behörden Verwaltungselemente haben rechtswidrig gehandelt und gegen verschiedene Rechtsnormen verstoßen (Details sind dokumentiert und bewiesen). Und zwar oft wissend, vorsätzlich und wiederholt, daher sind diese kriminelle Verfassungsfeinde:
    Stadtwerk, Stadtverwaltung und Amtsgericht Lübben, Justiz Brandenburg (Cottbus, Lbn, Potsdam), LDA Pdm., sowie Richter: Staudler(Rechtsbeugung), Rörig, Suffa und weitere auf meiner schwarzen Liste. #ggart20c.txt
    Abs.(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. Grundgesetz vs. BRD-Verwaltung

    Wer Rechtsbeugung praktiziert ist nach StGB § 12 ein Verbrecher (wg. Mindeststrafe 1 Jahr). Die Anderen (Rechtsverletzer) sind gemäß StGB § 12 wg. begangenes Vergehen nach "Duden" und Allgemeinsprache Kriminelle.
    #SÜW: falsche eidesstattliche Versicherung, Urkundenfälschung, Prozeßbetrug.
    V.g. im Schutze des Rechtsbrechers "Richter" Holger Staudler und Consorten, "SPD-Kolan" und seiner untertänigen "Stadtverordneten" die Kriminalität aus "ihrem SUMPF" dulden.
    Nach dem selben Schema konnte der Adolf-Hitler-Faschismus stark werden. Und wo sind die SED-Verbrecher und DDR-Stasies geblieben?


  3. [_]_btp32: 54.159.105.39_HN: (none) Datum:Saturday, 24-Jun-2017 22:53:28 CEST illegale Behörden-Willkür: Mir liegt eine Dienstanweisung vor die der LDS-Wohngeldstelle (Landkreis Dahme-Spreewald, s.a. Raffke Peer Jürgens/LINKE/PDS) kriminelles Verhalten befiehlt wenn denen etwas "seltsam vorkommt". Rechtsbruch in der SPD-Sozialismus Kaderschmiede Land Brandenburg beamtisch-programmiert.
    Unrechtsstaat. Der "kapitalistische" Chef.Rechtsbrecher (Königs-Wusterhausen): "Harald Lehmann" unter "Führungsaufsicht" des Landrat Stephan Loge ("SPD").
    12/2016: Beweis der illegalen Amtswillkür der kriminellen WGS Beethovenweg Lübben(PDF)+[inf.ormation]

    Die v.g. Amtsstube und deren Amtsschimmelinnen führen die kriminellen SoziBefehle mit Kadavergehorsam aus. Deutsche Untertänigkeit kennt man ja von den Hitler-Faschisten und seinem Beamtentum. Wer  SPD & LINKE  wählt, wählt Lüge+Stasi+Ungerechtigkeit!
    (Kurz)Erläuterungen(i.Arb.):
    1. V.g. und die sogenannte Jobcenter "Hartz4"Behörden lügen oft mit der Behauptung fehlender Mitwirkung.
    2. Absatz 383 gibt den Behörden die Erlaubnis Sachverhalte (also Tatsachen) glaubhaft oder unglaubhaft "einzuschätzen".
      Kräht der Beamte auf seinen_Mist ändert sichs Wetter oder bleibt wies ist.
    3. Absatz 386 ist eine Verhöhnung der geldarmen Menschen(Antragsteller) durch die eklige brandenburger "Aristokratie". Denn dort wird unterstellt das der Bürger weil er "zu geringes" Geldeinkommen (unter 80%...) (angegeben)hat lügt!
      Die nennen das "Indiz für Unglaubhaftigkeit", ich nenne das VerwaltungsAbschaum.
    4. Die Perversität der Obrigkeit erkennen Sie im Absatz 388 unter Berücksichtigung des Aspektes der Problematik Einkommenslosigkeit (kein Geldeinkommen) nachzuweisen.
      Dann wird nämlich trotz ihrer Mitwirkung von den P. in der Behörde so getan als wenn Sie Einkommen haben und ihr Antrag wird abgelehnt bzw. keine Leistung gewährt obwohl Sie Leistungsanspruch haben.
      Amtsdeutsch: "unechte Schätzung ohne Anhaltspunkte".
    5. Also nochmal: Wie beweist man den überbezahlten Leuten im "Amt" NICHTS nach?
    6.  
    7. Das gesamte Papier zeigt die wahre Aufgabe der Wohngeldbehörde: Möglichkeiten finden um dem bedürftigen Antragsteller die Leistungen zu verweigern. Nicht "umsonst" ist das Land Brandenburg *durch Statistiken bewiesen* das mit den kriminellsten Behörden (->am meisten rechtswidrige Bescheide...).
    8.  
    9. Die Gesetze nützen im StasiBrandenburg nichts wenn die Amtsleute nach belieben Rechtbrechen und willkürlich handeln. Wer willkürliches/rechtswidriges Handeln vorschreibt ist ein Krimineller und Verfassungsfeind. Erforschen Sie von Wem die o.g. "Dienstanweisung" stammt.
    10. Wann immer den arroganten Behördeninsassen danach ist behaupten die aus purer Wollust und Schikane das der Antragsteller keine glaubwürdigen Angaben gemacht hat. Dabei lügen die "Beamtinnen" und ihre Stasi+Wessi-3.Garnitur-Importe und leugnen die vorgetragenen Tatsachen. Brandenburg-Verwaltung = Kriminalstaat.
    11. =>  rote asozial-Politik  &  Asozialamt 
    12. An die anständigen und kompetenten "Beamten": Tja so sind eure Kollegen und Kolleginnen, ich kann nichts dafür. Aber ihr werdet ja fürstlich (über)bezahlt und verdient kein Mitleid.

  4. [_]_02/2017: Gibt es einen Unterschied zwischen katholischen/kirchlichen Einrichtungen und den lübbener Stadtverordenten bzgl. Verhalten zu Kriminellen?
    a) Nein, beide schütz(t)en durch verschweigen und vertuschen ihre kriminellen Freunde.
    b) Ja, bei Kirche betrifft es Kinderschänder (sexuelle Übergriffe) und bei der Lübbenmafia Urkundenfälschung, Betrug, Schulden sowie illegale Zensur mit Verhaftung Unschuldiger weil die kriminellen SPD-Schützlinge SÜW-Stadtwerk illegal Umweltdaten geheimhalten.


  5. [_]_ Wer meint die öffentliche StasiOffizier Rosenholz-Datei ma_stasi.txt ist nicht echt: prüft anhand bekannter MfS-Namen wie: Polizeibeamte, Andrej Holm 1970, diverse Stasikader: ULRICH WEISZ, GERHARD NEIBER, und eure persönlichen Favoriten. Landeskriminalamt Brandenburg, aber auch BRD Richter, brandenburger Staatsanwälte oder Polizisten, Berndt Fleischer. => ddrkalbn.htm, THOMAS MICHEL, u.v.m.

    Die DDR wird als Unrechtstaat bezeichnet, die BRD nutzt für eigenes Unrecht v.g. SED+Stasi-Juristen.


  6. total irre: Die Stadtverwaltung Lübben und ihre SÜW spekulieren jetzt mit geheimen Aktien. Das die Schimmel.innen in v.g. Amtsstube als kriminelle Schuldner auch unfähig sind weiss man seit der Rathaus-Finanzierungs-Geschichte (RathausLeasing, ppp) lbn17svv.pdf.
    Da weiß man nun auch warum die Stadtverwaltung ihre Beteiligungen verheimlicht. sv161027.htm: Spekulationsgeschäfte auf Bürgerkosten mit Munkel-Stadtverordnete im Geheimstübchen #sozis, fehlende #Verwaltungstransparenz .inf


  7. Nachtrag: "die" blubbern oft von Fakenews:
    • Wie könnt Ihr prüfen ob die Berichte der "etablierten Presse" wahr und vollständig sind? Meist gar nicht!
    • Wie könnt Ihr prüfen ob die angeblichen Amtsträger (Richter, Polizisten usw.) echt, im Dienst und legal aktiv sind? Gar nicht!
    • Und warum verheimlichen sehr viele Behörden die vollständigen Namen ihrer Ausführenden? Angst vor dem (terrorisierten/schikanierten) Volk/Bürger?
    • Und was bedeutet das Alles? Die vermeintlich seriösen Obrigkeiten sind eben nicht seriös!
    • Aber passt auf, auch in sogenannten alternativ Parteien sind Stasies, Lügner und Verräter! Ihr müßt euch mehr auf allen politischen Ebenen beteiligen und ggf. solche demokratischen Möglichkeiten schaffen!
    • Man kann also oft nur das statistisch/wahrscheinlich kleinere Übel wählen. Und haltet euch an unser Grundgesetz und die Menschenrechte!

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.
...

Index/key.word:
Wasserversorgung Berichterstattung Strompreis nachhaltig positiv denken handeln Verstand Amtsleiter Gesinnungskriminalisierung Willkür Vita Lebenslauf Sozialamt Parasiten Wohngeld Kolans Schummelwerke Lübben ALG2 Wohngeldamt Amtskriminalität ...


[ Startseite ||  PM-Medien-Meldungen  || _browse_ _I_ _B_ || <=davor | bak.2 | nächster Artikel=> ] budich.org ... twi16018.htm