info@oxford-bn.org dedicated47.nessus.at 77.244.251.10 Eureka@obn24.com phone+fax +448008046435 Oxford-Business-News.de wrtl. to Matthew@oxford-business-news.com info@eureka.cd Holmes@o-b-n.info +44-87031314502 Return-path: Delivery-date: Wed, 21 Nov 2008 00:37:33 +0200 Received: from [195.4.92.212] (helo=1.mx.freenet.de) by mbox28.freenet.de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.69 #94) id 1N0NKe-0007aw-OI for spam.abuse@01019freenet.de; Wed, 21 Nov 2008 00:37:32 +0200 Received: from dedicated47.nessus.at ([77.244.251.10]:51714) by 1.mx.freenet.de with esmtp (port 25) (Exim 4.69 #94) id 1N0NKe-0000xC-GX for spam.abuse@freenet.de; Wed, 21 Nov 2008 00:37:32 +0200 Received: from CU25 (unknown [77.244.251.10]) by dedicated47.nessus.at (Postfix) with ESMTP id 278D17EA9DB for ; Wed, 21 Nov 2008 00:37:15 +0200 (CEST) Organization: Oxford Business News Reply-To: info@oxford-bn.org Message-ID: <871d1dca5c83345797aa1a38001df459@oxford-bn.org> From: "Oxford Business News" To: Subject: Weihnachtskarte mit Ho-Ho-Ho-Effekt Date: Wed, 21 Nov 2008 00:24:37 +0200 MIME-Version: 1.0 Content-Type: multipart/alternative; boundary="----=SPLITOR00A_001_137520515D" X-Warning: oxford-bn.org is listed at abuse.rfc-ignorant.org X-Warning: Message contains bulk signature (149285::1256078252-00006B6C-C17631BF/2917282002-0/0-3) X-purgate-ID: 149285::1256078252-00006B6C-C17631BF/2917282002-0/0-3 Delivered-To: spam.abuse@freenet.de Envelope-to: spam.abuse@freenet.de X-Warning: Message contains advertised URL oxford-business-news.com Delivered-To: spam.abuse@01019freenet.de Oxford Business News
Wenn diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
 


Wussten Sie, dass ein Bürger in Deutschland im Durchschnitt ca. 1000 Briefe pro Jahr erhält ? Geschäftsleute erhalten sogar um ein Vielfaches mehr Postsendungen. Wie wichtig ist es daher, mit seinen Weihnachtsgrüßen aus der Masse hervorzustechen. Sehen Sie sich jetzt die Weihnachtskarten mit Ho-Ho-Ho-Effekt an! >>>mehr


Ihr Matthew Holmes
(Chefredakteur)

 

 

€ 208,00 Anwaltsgebühren zum Preis von € 4,19. Wie geht das?

Ärger mit dem Nachbarn, eine erneute Mieterhöhung, eine Online-Auktion war nicht erfolgreich oder ein Unfallschaden, für den die Versicherung nicht aufkommen möchte? >>>mehr...

 

 

Wofür Sie als Unternehmer haftbar sind – und wie Sie bis zu 50 % Ihrer Versicherungsausgaben einsparen können!

Als Unternehmer haften Sie für mehr als Ihnen lieb ist, in vielen Fällen sogar in unbegrenzter Höhe: Für Schäden und Unfälle beim Kunden vor Ort oder auf dem Betriebsgelände, für Personen- und Sachschäden, die durch Ihre Produkte verursacht wurden, auch wenn Sie dafür keine direkte Verantwortung tragen, für Produktionsausfälle und Lieferverzögerungen, für die Einhaltung betrieblich-rechtlicher Vorschriften und vieles, vieles mehr. >>>mehr...

 

 

Weihnachtskarte mit Ho-Ho-Ho-Effekt

Wussten Sie, dass ein Bürger in Deutschland im Durchschnitt ca. 1000 Briefe pro Jahr erhält? Geschäftsleute erhalten sogar um ein Vielfaches mehr Postsendungen. Wie wichtig ist es daher, mit seinen Weihnachtsgrüßen aus der Masse hervorzustechen, um nicht ohne Umwege im Papierkorb zu landen. >>>mehr...

 

 

Ein Werbebrief kostet mindestens 25 Cent Porto, wie wäre es mit einer Alternative für weniger als 3 Cent?

Kennen Sie den vergessenen Champion unter den Werbemedien? Obwohl es in Büros zum Standard gehört und häufiger genutzt wird als je zuvor, fristet das Faxgerät ein oftmals unbeachtetes Primeldasein im Schatten der übermächtig erscheinenden Mailings per Post und Email. >>>mehr...

 

 

Die schleichende Revolution im Netz – So sind Sie dabei...

PDFs sind heute aus der Unternehmenskommunikation nicht mehr wegzudenken. Zumeist ersetzen oder ergänzen sie gedruckte Broschüren, Kataloge, Flyer, Pressemitteilungen, Newsletter usw. >>>mehr...

 

 

Rundfunkgebühren sparen? Interview mit Deutschlands schärfstem GEZ-Kritiker Bernd Höcker

Über 7 Milliarden Euro kassierte die Gebühreneinzugszentrale der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, kurz GEZ, im Jahr 2008. Immer mehr fragen sich, wofür eigentlich? Die Oxford Business News sprachen mit Deutschlands schärfstem Kritiker der Rundfunkgebühren. >>>mehr...

 

 

Unrichtige Kunden- und Interessenten-Adressen kosten viel Geld . So decken Sie die teuren Fehler auf – zum Nulltarif!

Was machen Sie mit einem Brief, auf dem statt Ihrem richtigen Namen „Herr Max Müller", der Name „Frau Maks Mueler" steht? >>>mehr...

 

 

 
 

© 2008 Oxford Business News
Oxford Business News ist eine Publikation der Eureka@oxford-business.info Consultancy@oxford-business.info Ltd., 147-155 St John Street, London EC1V 4PY, United Kingdom
Wenn Sie keine Newsletter mehr wünschen, dann klicken Sie hier.

Um die Zusendung des Newsletters, insbesondere bei Freemail-Diensten wie GMX, WEB.DE oder AOL zu garantieren, bitten wir Sie, unsere Absender-Adresse news@oxfordbusinessnews.com in Ihr Adressbuch aufzunehmen. Dazu markieren Sie bitte die E-Mail Adresse und kopieren diese in Ihr Adressbuch. Herzlichen Dank!